we pave the way for biotechs

News

Mobility-Heroes stehen fest

07.02.2018 / Im November 2017 startete das kostenlose Mitfahrportal CampusMobility für die Beschäftigten des Campus Berlin-Buch. Gleichzeitig wurde ein Wettbewerb für „Mobility-Heroes“ ausgelobt. Die zehn aktivsten Fahrtenanbieter bis Dezember 2017 wurden nun ermittelt. Sie können von Februar bis Ende April ohne Gebühren auf dem Campus parken.

Ihre Gründe, Fahrten über das Portal anzubieten, reichten von solidarischen, bedingt durch den anhaltenden Schienenersatzverkehr der S-Bahn, bis hin zu ökologischen Belangen. Diente 2016 noch eine Art Stadtplan mit Kärtchen im Mensafoyer als Mitfahrzentrale, wurde es durch das Portal zudem deutlich leichter, Mitfahrende zu finden und sich zu verabreden.

„Ich hatte mich für CampusMobility entschieden, da ich es für eine gute Sache halte, die Kapazitäten eines Autos zu teilen und somit der Umwelt etwas Gutes tun zu können. Es war außerdem eine interessante und schöne Erfahrung, Personen und Arbeitsbereiche des Campus auf eine persönliche Art kennenzulernen“, so eine der Anbieterinnen. Der soziale Aspekt wurde auch von anderen durchweg sehr positiv hervorgehoben: „Die Mitnahme von Kolleginnen und Kollegen war (ist) eine schöne Erfahrung, das Staustehen kurzweilig. Außerdem bin ich mit Menschen in Kontakt gekommen, denen ich sonst nicht begegnet werden.“

„Ich fahre sowieso jeden Tag mit dem Auto, weil es für mich die effektivste Verbindung ist. Als die Bauarbeiten bei der S-Bahn losgingen, war für mich klar, dass ich Fahrten über CampusMobility anbieten werde. Außerdem finde ich es toll, neue Kontakte auf dem Campus zu knüpfen. Meine Mitfahrer waren allesamt pünktlich, sehr sympathisch, und ich hatte tolle Gespräche auf den Fahrten.“

Am Mitfahrportal beteiligen sich bereits 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Campuseinrichtungen. Demnächst wird die Plattform noch stärker an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst. Derzeit wird ein Assistent entwickelt, der dann auch das Anbieten von regelmäßigen Fahrten ermöglicht. Bislang musste jede Fahrt einzeln eingetragen werden.

Campus-Mobility-Portal
Die BBB Management GmbH Campus Berlin-Buch hat in Kooperation mit dem Max- Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC), mit dem Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP) und der Charité – Universitätsmedizin Berlin ein Mitfahrportal entwickelt, das den Beschäftigten des Campus die Möglichkeit bietet, private Autofahrten vom und zum Campus zu teilen. Es steht dauerhaft kostenlos zur Verfügung und zielt darauf, umweltfreundliche Mobilität zu fördern.

https://mobility.bbb-berlin.de

zurück zur Liste

MDC
FMP
Charite
Campus Berlin-Buch
Berlin Buch