we pave the way for biotechs

Gläsernes Labor

Das Gläserne Labor bietet als außerschulischer Lernort mit fünf Forschungslaboren mehr als 20 Experimentierkurse zu den Themen Genetik, Neurobiologie, Zellbiologie, Ökologie, Radioaktivität und Chemie für Schüler der Sekundarstufe an. Das pädagogische Konzept sieht vor, dass alle Experimente einen engen Rahmenlehrplanbezug haben, die Schüler selbstständig in Kleingruppen experimentieren und dabei durch Wissenschaftler aus den Forschungseinrichtungen des Campus angeleitet werden. Mit über 15.000 kursteilnehmenden Schülern und Lehrern pro Jahr zählt es zu den besucherstärksten Schülerlaboren der Bundesrepublik.

Homepage: www.glaesernes-labor.de

Gläsernes Labor

Weiterbildungsangebote für technische Angestellte und Laboranten

Den ständig steigenden fachlichen Anforderungen der Laborarbeit trägt das Gläserne Labor mit einem zielgruppenspezifischen Qualifizierungsangebot Rechnung. Es richtet sich an technische Angestellte und Laboranten aus lebenswissenschaftlichen Forschungseinrichtungen und Biotechnologieunternehmen. Diese müssen sich immer schneller an neue Entwicklungen und Produktinnovationen anpassen. Zudem wachsen die Anforderungen bei der Organisation der Arbeitsabläufe, bei der Planung und Interpretation von Experimenten sowie bei der Informationsbeschaffung. Seit über zehn Jahren bietet das Gläserne Labor in Zusammenarbeit mit dem TÜV Rheinland Weiterbildungskurse für technische Angestellte und Wissenschaftler an. Zu den Themen zählen u.a. Molekularbiologie, Molekulare Medizin, Zellkultur und GMP.

Kontakt:

Dr. Uwe Lohmeier
Telefon 030 / 9489 2935
Fax 030 / 9489 2927
E-Mail: info@glaesernes-labor-akademie.de

Homepage: www.glaesernes-labor-akademie.de